Englisch Nachhilfe

Kontaktformular

Spaß am Englisch lernen

Mit alerno werden die Englisch Sprachkenntnisse Ihres Kindes gefestigt und weiter ausgebaut. Außerdem wird jedes Kind darauf geschult, sich auch alleine auf Prüfungen und Klausuren vorzubereiten. Im Einzel- oder Gruppenunterricht bei alerno werden die Schwierigkeiten der englischen Sprache etappenweise verschwinden. Bei Schulabsolventen ist es uns besonders wichtig, dass diese mit einem sehr guten Englisch in den Beruf oder in das Studium starten. Unsere geschulten Lerncoaches unterstützen alle Schüler aktiv beim Englisch lernen in einem angenehmen und geeigneten Arbeitsumfeld. Mit unserer Nachhilfe ist Ihr Kind ideal für die nächste Prüfung vorbereitet! Entscheiden Sie sich einfach für einen unsere11 alerno Standorte in Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst und Rotenburg a. d. Wümme in Ihrer Nähe und kommen Sie zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch vorbei.

Wissenswertes rund um Nachhilfe in Englisch

Nachhilfe in Englisch kann für viele Schüler ein Segen sein, denn Sprachen zu lernen stellt sie mitunter vor große Herausforderungen. Mit fachkundiger und einfühlsamer Unterstützung durch einen guten Nachhilfelehrer lassen sich diese jedoch erfolgreich meistern, sodass der Schüler die Freude an der Sprache zurückgewinnt und gute Lernfortschritte macht.

Warum ist es wichtig, gute Englischkenntnisse zu haben?

Auch in Zeiten von automatischen Übersetzungsprogrammen ist es sinnvoll, Englisch zumindest grundlegend zu beherrschen. Nicht nur, dass Englischkenntnisse in Beruf und Studium oft vorausgesetzt werden, sie öffnen auch in anderen Lebensbereichen Tür und Tor. Englisch lernt man schließlich nicht für die Schule, sondern für das Leben.

Während des Urlaubs im Ausland ist es hilfreich, sich verständlich machen zu können. Der Austausch mit Gleichgesinnten aus aller Welt über das Lieblingshobby kann genauso erfüllend sein, wie Filme zu schauen und Bücher zu lesen, die es noch nicht auf Deutsch gibt. Unendliche Wissensschätze stehen zur Verfügung, die in der englischen Sprache verfasst sind. Viele internationale Freundschaften entstehen, weil die Kommunikation möglich ist. Lieder sind nochmal so schön, wenn man den Text versteht. Diese Aufzählung ließe noch lange fortführen, da Englisch einfach eine Universalsprache ist. Gute Englischkenntnisse können der Schlüssel für die Welt sein.

Die Herausforderungen des Sprachenlernens

Im Grunde genommen ist Sprachen zu erlernen das einfachste der Welt – wenn wir von ihnen umgeben sind. Wer schon einmal längere Zeit im fremdsprachigen Ausland war, wird sicherlich gemerkt haben, wie mehr und mehr Worte im Gedächtnis hängen geblieben sind, ohne diese aktiv zu lernen. So eignen sich auch Kinder ihre Muttersprache an.

Im Schulunterricht läuft das Sprachenlernen jedoch anders ab, die Theorie steht hier im Vordergrund. Nach Themengebieten sortierte Vokabeln zu üben und Grammatik zu lernen nehmen einen großen Teil des Unterrichts ein, Hören und freies Sprechen kommt vergleichsweise selten vor, und die möglichen Sprechsituationen sind zudem begrenzt. Vielen Schülern fällt es schwer, die Theorie in die Praxis umzusetzen. Probleme bereiten zum einen das Verständnis der Regeln, zum anderen auch die Tatsache, dass sich eine Sprache nicht eins zu eins übersetzen lässt, Satzstellung und Sprachgebrauch oft von der eigenen Muttersprache abweichen. Auch die Aussprache und das Verstehen der Sprache sind für viele Schüler nicht immer leicht. Durch die verschiedenen Schwierigkeiten verlieren die Schüler schnell die Freude am Erlernen einer Sprache, und auch das Selbstvertrauen wird häufig in Mitleidenschaft gezogen. In solchen Fällen kann der Nachhilfeunterricht gute Dienste leisten.

Für wen ist Englisch Nachhilfe geeignet?

Englisch Nachhilfe ist im Grunde für alle Schüler geeignet, die im Unterricht Schwierigkeiten in dem Fach haben. Je nachdem wo diese liegen und wie ausgeprägt sie sind, kann in einem Beratungsgespräch geklärt werden, ob Einzel- oder Gruppenunterricht am besten geeignet ist. Eine Gruppe bietet beispielsweise den Vorteil, dass das freie Sprechen untereinander geübt werden kann. Dies ist ein ganz wertvoller Vorteil der Nachhilfe, denn die Kleingruppen bieten einen sicheren Ort, wo Fehler gemacht werden dürfen. Gerade die Angst vor Fehlern kann den Lernprozess hemmen. Ein guter Nachhilfelehrer ist darauf bedacht, den Schülern die Angst zu nehmen und ihnen Freude an der Sprache zu vermitteln, getreu dem Motto nobody is perfect.

Der Gruppenunterricht in Englisch hat noch weitere Vorteile. Durch gemeinsames Lernen lassen sich Vokabeln noch leichter festigen und neue erlernen. Die Schüler sehen, dass sie mit ihren Schwierigkeiten nicht alleine sind.

Das neu- oder wiedererworbene Selbstvertrauen tragen die Schüler schließlich auch mit den Schulunterricht, was sich durchaus auch auf andere Fächer positiv auswirken kann. Neben dem reinen Wissen werden in der Nachhilfe zudem Lernstrategien vermittelt, die ihre Wirkung über das eigentliche Fach hinaus zeigen können.

Hat ein Schüler sehr große Defizite, sehr wenig Selbstvertrauen, besondere Herausforderungen oder beginnt zu einem sehr frühen Zeitpunkt mit der Nachhilfe, bietet sich vor allem der Einzelunterricht an. Dort kann besonders gut auf die persönlichen Bedürfnisse des Schülers eingegangen werden.

Ablauf des Englisch-Nachhilfeunterrichts

Je nach Wissensstand der Schüler und ihren jeweiligen Schwerpunkten wird der Unterricht individuell angepasst. Er kann sich am aktuellen Schulstoff orientieren, der in aller Ruhe nochmal durchgegangen wird. Der Nachhilfelehrer erklärt alles, was der Schüler noch nicht verstanden hat und gibt ihm danach Aufgaben passend zum Thema. Abschließend korrigiert er diese und erklärt, falls nötig, noch einmal alles was dem Schüler unklar geblieben ist. Nachhilfe mit dem Schwerpunkt auf Hausaufgabenbetreuung ist ebenfalls möglich. In diesem Fall erledigt der Schüler seine Hausaufgaben mit Unterstützung seines Nachhilfelehrers, der mögliche Fehler dann gleich verbessern kann und Verständnisfragen beantwortet.

Im Nachhilfeunterricht können aber auch bereits längerfristig bestehende Wissenslücken in den Englischkenntnissen aufgearbeitet werden. Unabhängig vom Schulstoff werden Themen wiederholt, deren Verständnis grundlegend ist, wie beispielsweise die Zeitformen, Satzbau oder die If-Sätze. Bei vielen Schülern platzt der Knoten durch kurz zusammengefasste Erklärungen und übersichtliche Aufgaben recht schnell.

In manchen Fällen ist es auch nötig, zunächst eine solide Wortschatz-Basis zu schaffen. Auch hier hat der Nachhilfelehrer zahlreiche Möglichkeiten seine Schüler adäquat zu unterstützen und ihnen langfristig zu guten Lernerfolgen im Schulunterricht zu verhelfen.

Die einzelnen Übungen richten sich dabei nach dem Lernziel des Schülers und können sehr vielseitig gestaltet werden. Neben Arbeitsblättern, Gesprächsrunden, zahlreichen Lernhilfsmitteln oder Lernspielen kommen immer öfter auch multimediale Anwendungen zum Einsatz.

Viele Nachhilfeinstitute bieten speziell konzipierte Übungen an, die die englische Grammatik leicht und verständlich erklären oder helfen den Wortschatz spielend zu erweitern. Neben dem Material, welches in den Nachhilfestunden genutzt wird, bieten einige Anbieter zudem zusätzliche Materialien oder Online-Ressourcen, um die Schüler auch darüber hinaus zu fördern und zu unterstützen.

Welche Qualifikation hat ein Englisch Nachhilfelehrer?

Viele Nachhilfelehrer sind Studenten, die sich eingehend mit der Sprache befassen und ihr regelmäßig im Alltag begegnen. Häufig haben sie sogar einige Zeit im englischsprachigen Ausland verbracht. Auch einige Muttersprachler findet man unter den Nachhilfelehrern.

Neben der sprachlichen Qualifikation bringen Englisch Nachhilfelehrer vor allem die Freude an der Sprache mit. Sie können oft aus einer ganz anderen Sichtweise heraus unterrichten, die nicht nur auf den Lehrplan ausgerichtet ist. Darüber hinaus verfügen sie natürlich auch über die nötigen didaktischen und pädagogischen Kenntnisse.

Fazit zur Englisch Nachhilfe

Englischkenntnisse sind in der heutigen Zeit in unzähligen verschiedenen Lebensbereichen sehr wichtig und hilfreich. Die Sprache in der Schule zu erlernen ist jedoch für viele schwierig. Neben den schulischen Leistungen sinkt auch oft die Motivation, das Selbstvertrauen und die Freude am Lernen. Englisch Nachhilfe kann hier auf vielfältige Art und Weise unterstützen, nicht nur damit die Leistungen wieder besser werden, sondern auch damit die Schüler die Freude am Lernen wiederfinden und sich gute Englischkenntnisse aneignen, die sie für den Rest ihres Lebens begleiten werden.

 

97,8% Kundenzufriedenheit

„Meine Tochter hat sich nicht nur in Englisch, sondern auch in allen anderen Fächern verbessert, seitdem sie bei alerno ist. Außerdem ist sie viel selbstständiger geworden.“
Barbara, Mutter einer Schülerin
„Vorher fand ich Sprachen echt doof, aber bei alerno ist Englisch lernen echt cool.“
Noel, 13, Schüler aus Bremen
„Meine Lehrerin ist richtig nett und zeigt mir voll viel. Ich hoffe, dass ich später mal in England studieren kann.“
Michelle, 14, Schülerin aus Bremen

 

 

 

HABEN WIR SIE VON UNS ÜBERZEUGT?
RUFEN SIE UNS JETZT KOSTENLOS AN
0800 14 14 14 6
ODER MAILEN SIE UNS DIREKT ÜBER UNSER KONTAKTFORMULAR.

-> Hier gehts es zu weiteren alerno Vorteilen

 

alerno GmbH Nachhilfe, Sprachschule, TELC Prüfungen hat 4,37 von 5 Sternen 83 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Scroll to Top